Msaada Gross-Gerau e.V.

Helfen - Fördern - Perspektiven schaffen!

 

Auf der ganzen Welt gibt es sehr viel unverschuldete Armut, Not und Ausbeutung. Wir haben uns für Hilfe in Kenia entschieden, einem Bereich südlich von Mombasa, ca. 100 km entfernt von der Grenze zu Tansania. Es gibt keine Industrie, selten Strom und kein sauberes Trinkwasser für die Anwohner. Medizinische Einrichtungen sind weit voneinander entfernt und für die meisten Menschen, speziell bei Krankheit, nicht zu erreichen oder nicht zu bezahlen. Direkt an der Küste gibt es Tourismus, aber 200 m entfernt im Busch findet das wirkliche afrikanische Leben statt.

 

MSAADA  -  das Wort stammt aus der Suaheli-Sprache und heißt Hilfe. Unsere Projekte:

1. Schulausbildung für unterprivilegierte Kinder und Jugendliche,
2. ärztliche Versorgung in einem medizinisch unterversorgten, ländlichen Bereich und
3. Schaffung von Arbeitsplätzen, hauptsächlich für Frauen


 

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Informieren Sie sich über unsere Projekte: Die Schulausbildung für Kinder und Jugendliche in der Primary School, die weitere Schulausbildung in der Secondary und die Förderung der Arbeit für Frauen.

Neben der Schulpatenschaft, die Sie für ein kenianisches Kind übernehmen können, freuen wir uns über jede Mitgliedschaft und über dringend benötigte Spenden für alle unsere Projekte.


Hier finden Sie aktuelle Fotos aus und über unsere Projekte und zu unseren Partnern vor Ort.